Angebote zu "Buch" (3 Treffer)

Kategorien

Shops

Werla
22,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Der Roman spielt vor rund 1000 Jahren in der Zeit König Heinrichs I. (später zur Unterscheidung von anderen Heinrichen genannt 'Heinrich der Vogeler'). Der junge Volkmar, Sohn eines freien sächsischen Bauern aus Werlaburgdorf bei Schladen nordöstlich von Goslar bekommt seine kriegerische Grundausbildung bei seinem Onkel in Oker bei Goslar und wird in die Stammmannschaft des befestigten Adelssitzes Werla am Okerfluss aufgenommen. Durch einen glücklichen Umstand wird der König auf ihn aufmerksam und veranlasst die Eingliederung des jungen Mannes in seine Leibgarde. Mit den Erlebnissen Volkmars wird gleichzeitig die politische Entwicklung des Ostfränkischen Reiches erzählt, wie das spätere Deutschland damals noch hiess. Durch das Buch zieht sich als roter Faden der Konflikt mit den Magyaren (Ungarn), der für Volkmars Leben und Sterben bestimmend wird. Die Zeit Heinrichs I. ist für die Einigung der Stämme des Ostfränkischen Reiches und für das Werden des deutschen Volkes von grundlegender Wichtigkeit.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Werla
16,50 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Der Roman spielt vor rund 1000 Jahren in der Zeit König Heinrichs I. (später zur Unterscheidung von anderen Heinrichen genannt 'Heinrich der Vogeler'). Der junge Volkmar, Sohn eines freien sächsischen Bauern aus Werlaburgdorf bei Schladen nordöstlich von Goslar bekommt seine kriegerische Grundausbildung bei seinem Onkel in Oker bei Goslar und wird in die Stammmannschaft des befestigten Adelssitzes Werla am Okerfluss aufgenommen. Durch einen glücklichen Umstand wird der König auf ihn aufmerksam und veranlasst die Eingliederung des jungen Mannes in seine Leibgarde. Mit den Erlebnissen Volkmars wird gleichzeitig die politische Entwicklung des Ostfränkischen Reiches erzählt, wie das spätere Deutschland damals noch hieß. Durch das Buch zieht sich als roter Faden der Konflikt mit den Magyaren (Ungarn), der für Volkmars Leben und Sterben bestimmend wird. Die Zeit Heinrichs I. ist für die Einigung der Stämme des Ostfränkischen Reiches und für das Werden des deutschen Volkes von grundlegender Wichtigkeit.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe